Impressum

Kirchboot



Neben dem normalen Rudern gibt es bei uns etwas ganz Besonderes. Als erster Verein in Deutschland hatte der SRCF ein Kirchboot aus Finnland. In diesem großen Ruderboot finden 14 Ruderer Platz, und auch komplette Neulinge finden hier beim ersten Ausprobieren schnell Spaß. Warum das Kirchboot "Kirchboot" heißt, erfahren Sie in unserem Flyer, den Sie bei uns bestellen oder hier herunterladen können.

Für Einsteiger: Minimale Technik - maximaler Spaß! Gerudert wird auf Rollsitzen mit nur einem Ruder (Riemen). Der gesamte Bewegungsablauf ist auch für Ungeübte während der ersten Fahrt zu erlernen. Da das Kirchboot breiter und schwerer ist als andere Ruderboote, wackelt es nicht und kommt sicher durch alle Wellen. Wir bieten regelmäßig Einsteigerkurse mit erfahrenen Übungsleitern an.

Für Könner: Eine echte Abwechslung, denn so lustig und kommunikativ war Rudern noch nie! Das Kirchboot kann ab 10 Ruderern (plus Steuermann/-frau) gefahren werden. Platz für Proviant und nicht zu umfangreiches Gepäck ist vorhanden, so dass sich das Kirchboot auch für längere Touren eignet. Das Kirchboot ist schneller, als man zunächst denkt.

Für Gruppen: Das Kirchboot kann für Tages-, Wochenend- oder Mehrtagestouren gemietet werden (bei Bedarf inkl. Bootshänger). Wie wäre es mit einer Tour mit Freunden oder Kollegen? Das Kirchboot bietet viel Spaß für Betriebssportgruppen, Sport- und Freizeitgruppen, Ruder- und andere Sportvereine (10 bis 14 Ruderer plus Steuermann/-frau).

1 Tag 100,00 €
Wochenende Fr.-So. 250,00 €
1 Woche 460,00 €

Kaution: 400,00 €. Beschränkung der Selbstbeteiligung im Schadensfall auf 250,00 €: 12,50 €/Tag.